Einhorn

Bildungs und Schulsozialarbeit

Willkommen im Bereich Bildungs- und Schulsozialarbeit

Als verlässlicher und moderner Kooperationspartner begleitet und unterstützt die Einhorn gGmbH seit über 15 Jahren Kinder, Jugendliche, Eltern und pädagogische Fachkräfte an Grund- und Sekundarschulen sowie Inklusiven Schwerpunktschulen in Berlin und Umgebung.

„Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen.“

Astrid Lindgren

Wir verstehen uns als Initiatoren und Prozessbegleiter moderner schulischer Entwicklungen, schaffen nachhaltige, vielseitige und individuelle Angebote und fühlen uns dabei einem ganzheitlichen Bildungsbegriff verpflichtet.

Bildung bedeutet für uns Lebendigkeit und Vielfalt, die Überwindung von kulturellen und sozialen Unterschieden, Freude am Lernen und an der Gemeinschaft. Unser Anliegen ist es, die Schule als einen wertvollen und lebendigen Ort des Lebens und Lernens zu gestalten, an dem sich sowohl Kinder und Jugendliche als auch die Lehrenden und Erziehenden angenommen und positiv unterstützt fühlen.

„Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin, schöne Objekte zu schaffen. Es ist vielmehr eine Methode, um zu verstehen. Ein Weg, die Welt zu durchdringen und den eigenen Platz zu finden.“

Paul Auster

Kulturelle Bildung schafft es, Barrieren und Ängste zu überwinden. Theater, Musik, Malerei, Film, Fotografie und Tanz – alle diese Elemente sind ein gewichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen an Schulen.

Teilhabe

Unser Ziel ist es, ein breites und vielfältiges Angebot zu schaffen, das eine aktive Teilhabe aller am Schulleben Beteiligten ermöglicht, vorhandene Strukturen und Ressourcen ausbaut und stärkt. Kreative, handlungs- und bewegungsorientierte Angebote, die den individuellen Ausdruck der Kinder und Jugendlichen wecken und fördern, sind uns dabei ein besonderes Anliegen.

Vertrauen

Die Grundlage unserer Arbeit bildet die vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit mit allen Beteiligten. Wir vertrauen in die Entwicklungspotentiale eines jeden Menschen und bauen unsere Arbeit ressourcenorientiert auf. Eng kooperieren wir hierfür mit außerschulischen Einrichtungen und Institutionen.

Kooperation

Unsere Dienstleistung reicht von der individuellen Unterstützung und Beratung einzelner Personen über Klassentrainings zum Sozialen Lernen bis hin zu kreativen Projekten im Sozialraum. Ebenso beraten wir Schulleitungen in aktuellen, schulbezogenen Entwicklungsfragen.

Dabei entwickeln wir für jede einzelne Schule individuelle Angebote, die die jeweiligen Bedarfe berücksichtigen und vorhandene Strukturen stärken.

Prozessbegleitung

Um nachhaltige und dauerhafte Veränderungen bewirken zu können, reichen unsere Aufgabenfelder von der Bedarfsanalyse über die Konzeptentwicklung, hin zur Implementierung der Angebote, über die Begleitung, Betreuung und Beratung bei der Durchführung der Angebote bis hin zur Evaluation, Konzeptanpassung und Weiterentwicklung.

Angebote

Ansprechpartner*in

Jochen König
Bereichsleitung
Bildungs- und Schulsozialarbeit
Miriam Funk
Bereichsleitung
Bildungs- und Schulsozialarbeit

Jetzt Kontakt aufnehmen

Blumen-Grundschule

Andreasstr. 50
10243 Berlin

Zille-Grundschule

Boxhagener Str. 45/46
10245 Berlin

Justus-von-Liebig Grundschule

Liebigstraße 18 a
10247 Berlin

Hausburgschule

Hausburgstraße 20
10249 Berlin

Thalia-Grundschule

Alt-Stralau 34
10245 Berlin 

Adolf-Glaßbrenner-Grundschule

Hagelberger Str. 34
10965 Berlin

Pettenkofer-Grundschule

Pettenkoferstraße 20-24
10247 Berlin

Alfred-Nobel-Schule

Britzer Damm 164 - 170
12347 Berlin

Schule an der Victoriastadt

Nöldnerstraße 44
10317 Berlin

Adolf-Glaßbrenner-Grundschule

Hagelberger Str. 34
10965 Berlin

Aziz-Nesin-Grundschule

Urbanstraße 15
10961 Berlin

Thomas-Mann-Grundschule

Greifenhagener Straße
58 10437 Berlin

Leitung Bildungs- und Schulsozialarbeit

Fredersdorfer Str. 10 (Hinterhof)
10243 Berlin